Landl-Museum im alten Schulhaus
eine Seite höher

Das “Landl-Museum” im alten Schulhaus, etwas unterhalb vom Marktplatz, beherbergt eine Vielzahl von Zeugnissen vergangener Tage. Ausgestellt sind unter anderem: landwirtschaftliche Werkzeuge und Gerätschaften, altes Handwerk, Wohnungseinrichtung, das Landl in alten Bildern und Urkunden, Funde aus Ausgrabungen und vieles mehr.

Komplett renoviert!

Nach Abschluss der Komplett-Renovierung und völligen Neugestaltung wurde das Museum am 23. August 2015 wiedereröffnet.

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

Kontakt:
Mail:
Tel: 09185-5008190

Landl-Museum 2014

Die Geschichte Sulzbürgs und des “Landls” in Exponaten und Dokumenten:

Geschichte Sulzbürgs: Modell der Burg

Wohnen und Arbeiten in alter Zeit:

Wohnungseinrichtung in alter Zeit

Schule anno dazumal:

Altes Handwerk: hier eine historische Drechselbank aus Wettenhofen. Einige Teile davon sind Jahrhunderte alt!

alte Drechselbank aus Wettenhofen
eine Seite höher

.